Kaarster helfen e.V.

Kaarster helfen e.V.

*... MitMenschen

Liebe Kaarster Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir leben in einer Demokratie, das Grundgesetz ist unser Leitbild. Jeder Mensch soll geachtet werden, unabhängig von Hautfarbe, Glaube, Herkunft oder sexueller Orientierung. Männer und Frauen sind gleichgestellt (http://www.gesetze-im-internet.de/gg/GG.pdf).

Seit 2015 engagieren sich unsere Vereinsmitglieder ehrenamtlich und mit großartigem Einsatz für Kaarster *MitMenschen. Im Juli 2019 wurde nicht nur ein neuer Name sondern auch eine neue Ausrichtung der Vereinsarbeit beschlossen:

1.) Das Netzwerk "Kaarster helfen" unterstützt wirtschaftlich benachteiligte Bürgerinnen und Bürger - ob Alteingesessen oder Neubürger*innen, ob Alt oder Jung!

2.) Die Arbeit des "Kaarster helfen e.V." beginnt nach der Arbeit der staatlichen Stellen. Der Verein ersetzt nicht die Arbeit/Pflichten/Versorgung durch die Stadtverwaltung oder durch Landes- bzw. Bundesbehörden.

3.) Das Netzwerk "Kaarster helfen" wird auch weiterhin Obdachlosen helfen.

4.) Das Netzwerk "Kaarster helfen" wird unschuldig in Not geratenen Menschen helfen -- Anderen nicht!
Zum Wohle der Gemeinschaft hier in Kaarst wird die Bedürftigkeit im Einzelfall geprüft, auch von der Stadtverwaltung und dem Jobcenter Neuss.

5.) Das Netzwerk "Kaarster helfen" wird NICHT unbedürftigen Personen helfen, die sich Sachleistungen erschleichen wollen.

6.) Die Bemühungen des Hilfe-Empfängers, an seiner/iher Lebenssituation etwas ändern zu wollen, müssen deutlich erkennbar sein.

7.) Das Netzwerk "Kaarster helfen" wird auf die jahrelange Erfahrung seiner Mitglieder vertrauen, Anfragen um Hilfe individuell beurteilen zu können und eine Auswahl zu treffen.

8.) Das Netzwerk "Kaarster helfen" wird auch weiterhin nicht proaktiv Sach- oder Geldleistungen ungeprüft verteilen. Bei Terminen mit der Sozialamtsleitung werden Einzelfälle anonym besprochen.

9.) Das Netzwerk "Kaarster helfen" wird weiterhin eng mit der Stadtverwaltung Kaarst, der Kleiderkammer Kaarst, Vereinen, sozialen Einrichtungen, Firmen und den Kirchengemeinden zusammenarbeiten.

Wenn Sie uns helfen möchten, zum Beispiel durch direkte Hilfe oder durch Spenden, versuchen wir das
in die richtigen Bahnen zu lenken. Damit Ihre Hilfe gut ankommt – dort, wo sie wirklich gebraucht wird.

Im Dezember 2015 wurde der Verein „Flüchtlingshilfe Kaarst e.V.“ gegründet, das neue Netzwerk "Kaarster helfen" ist der Nachfolgeverein, dessen Eintragung in das Vereinsregister aktuell beantragt ist und dessen Anerkennung der Gemeinnützigkeit beim Finanzamt Neuss ebenfalls beantragt ist.

Wenn Sie etwas spenden möchten (Sachspenden wie Haushaltsgegenstände oder Spielsachen), dann beachten Sie bitte auch unsere Hinweise und nutzen sie dann unser Formular für Sachspenden.

Bis auf Weiteres werden keine Möbelspenden mehr gelagert. Wir bitten um Beachtung.

Vielen Dank.

Helfen Sie uns
... *MitMenschen.

Der Vorstand
Kaarster helfen e.V.